Erst kürzlich rankten sich wieder neue Gerüchte um den neuen Ableger der Assassin’s Creed Reihe. Eine vertrauenswürdige Quelle möchte ein paar neue Details zum Spiel erfahren haben und bestätigte nochmals, dass sich der neue Teil ins Wikinger-Setting eingliedert. Außerdem war die Rede von einem Release noch in diesem Jahr, weswegen eine baldige Ankündigung vermutet wurde. Spekuliert wurde der Zeitraum Ende April oder Mai.

Wie ein neuer Insider nun erfahren haben möchte, steht die Ankündigung des Titels schon sehr bald bevor. Genauer: schon heute Abend. Laut dem Insider soll Ubisoft also noch heute das neue Assassin’s Creed Spiel enthüllen. Zudem soll der Titel nicht nur für PC, PS4 und Xbox One erscheinen, sondern auch die nächste Konsolengeneration, ergo die PS5 und die Xbox Series X, bedienen.

Die Vermutung auf eine sehr baldige Enthüllung sowie das sich das Wikinger-Setting bestätigt, wird zudem von den Hinweisen eines neuen Romans gestützt. Bekanntermaßen erscheint zu jedem neuen Assassin’s Creed auch ein Roman auf Basis des neuen Ablegers. Der neue Roman wurde auf diversen, überwiegend deutschen Webseiten bereits gelistet, unter anderem auch auf Amazon. Dem Eintrag des Romans ist zu entnehmen, dass das Buch am 17. November 2020 erscheinen soll. Besonders interessant sind die Schlagwörter, mit denen der Roman gelistet ist. Unter den Schlagwörtern tauchen die Worte: Ragnarok, Valhalla, Wikinger und Roman zum Game auf, wodurch sich das Wikinger-Setting bestätigen würde.

Trotz all dem müssen wir uns in Geduld üben und auf die offizielle Enthüllung Seitens Ubisofts abwarten. Sollten sich diese Gerüchte jedoch bestätigen, müssen wir uns gar nicht mehr so lange gedulden. Sollte Ubisoft das Spiel tatsächlich noch heute enthüllen, werden wir für euch berichten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein