Auch wenn Cyberpunk 2077 erst kürzlich eine erneute Verschiebung des Releases verkünden musste, gibt es neue Infos rund um das Spiel. Die „Night City Wire“ ist ein Livestream im Rahmen des Summer Game Fest, bei dem uns CD Projekt RED trotz der Verschiebung neue Happen zum Spiel preisgeben will.

Mit einem bombastischen Einblick, der tatsächlich nur Inhalte aus dem Prolog zeigt, startet das Video schon direkt mit wahnsinnigen Bildern. Gefolgt wird das Ganze von Einblicken in die Bewegungsmöglichkeiten innerhalb der Spielwelt und interessante Chrakteredesigns. Auch aussagekräftige grafische Eindrücke gibt das Video, mitsamt einigen weiteren spannenden Features. Eines dieser Features nennt sich „Braindance“, dass sich als ein sehr besonderes investigatives Werkzeug erweist.

Cyberpunk 2077 wird auf PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X erscheinen. Der Release für aktuelle Konsolen ist auf den 19. November datiert. Ungefähr zu der Zeit wird mit den neuen Konsolen gerechnet. Es ist somit möglich, dass der Titel auch am selben Tag für die hoffentlich bis dahin veröffentlichten New-Gen-Plattformen erscheint. Einen Termin für die Stadia-Version gibt es ebenfalls noch nicht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein