In den Sommermonaten geht es nochmal heiß her mit langersehnte Spieletitel und beliebte Franchises. Denn die aktuelle Generation ist noch längst nicht vom Winde verweht, stattdessen fährt sie nochmal alle Geschütze auf und zieht alle Register. Taucht ein in malerische Landschaften und werdet selbst zum Samurai im Kampf um die Freiheit. Lüftet die Geheimnisse in einer melancholischen, ästhetischen und märchenhaften Welt. Erlebt ein kunterbuntes Papier-Abenteuer im Kampf gegen Origami. Oder steigt einfach mit euren Lieblings-Indie-Helden in den Ring. Der Juli hat nämlich einiges zu bieten.

Bounty Battle

Bounty Battle

Release: 16. Juli 2020 | Plattformen: PC, PS4, Switch, Xbox One
Offizielle Website: https://www.mergegames.com/bounty-battle
digital und physisch

Bounty Battle ist sozusagen das Super Smash Bros. der Indie-Titel. In dem 2D-Fighter könnt ihr mit euren Lieblings-Indie-Helden gegeneinander antreten. Bekannte Indie-Charaktere lassen hier also die Fäuste fliegen. Über 25 Kämpfer aus über 20 verschiedenen Indie-Spielen sind mit an Bord. Darunter Charaktere aus Dead Cells, Guacamelee!, Owlboy und mehr. Mit bis zu 3 anderen Spielern könnt ihr euch actiongeladene Kämpfe liefern in diversen Spielmodi. Die Kampfarenen sind von den Ursprungsspielen der Kämpfer inspiriert worden. Jeder Kämpfer verfügt zudem über eigene Fähigkeiten und einen eigenen Lakaien, den er als Unterstützung beschwören kann.

Neversong

Neversong

Release: 16. Juli 2020 | Plattformen: PS4, Switch, Xbox One (bereits erhältlich: PC)
Offizielle Website: http://atmosgames.com/coma
digital

Es war einmal ein kleiner Junge namens Peet, der friedvoll im Koma schlief. Doch als er erwachte, befand er sich in einem Albtraum. Damit beginnt das melancholische Abenteuer von Neversong. Erlebt das gruselige traumartige Märchen und folgt den Schreien aus dem Herzen von Nimmerwald. Lüftet die geheimnisvolle Vergangenheit von Peet und ergründet das merkwürdige Verhalten der Zombie-Erwachsenen. Kämpft euch mit eurem Baseballschläger durch die Gegner und erkundet auf eurer Reise sechs düstere illustrative Level. Untermalt wird das mystische und malerische Abenteuer von einem atmosphärischem Klavier-Soundtrack. Trefft Gefährten, die sich euch anschließen und lüftet gemeinsam die Wahrheit über Peets Koma.

Paper Mario: The Origami King

Release: 17. Juli 2020 | Plattformen: Switch
Offizielle Website: https://www.nintendo.de
digital und physisch

Verflixt und zugefaltet! In Paper Mario: The Origami King muss der allseits bekannte Papier-Klempner mal wieder zur Tat schreiten. Der Origami-König und seine Faltschergen haben Prinzessin Peach in Origami verwandelt und das Schloss in magische Luftschlangen gehüllt. Nun liegt es an Mario und seinen Begleitern die Misere wieder zu entfalten. Auf eurer Reise durch die unterschiedlichsten, malerischen Papier-Landschaften begegnet ihr einer bunten Riege an Charaktere und jede Menge Toads die es zu retten gilt. Das rundenbasierte Gimmick-Kampfsystem hingegen stellt sowohl euer taktisches Geschick als auch eure Rätsellösefähigkeiten auf die Probe.

Ghost of Tsushima

Ghost of Tsushima

Release: 17. Juli 2020 | Plattformen: PS4
Offizielle Website:
https://www.suckerpunch.com/category/games/ghost/
digital und physisch

Im Action-Adventure Ghost of Tsushima verschlägt es euch ins später 13. Jahrhundert. Dort verwüsteten Krieger das mongolische Reich auf ihrem Feldzug zur Eroberung des Ostens. Zwischen den Fronten steht nur noch die Insel Tsushima, die zu einem in flammengehülltes Schlachtfeld wird. Der Samurai-Krieger Jin Sakai überlebt den Angriff als einer der letzten Mitglieder seines Klans. Fest entschlossen sein Zuhause zurückzuerobern und die Bevölkerung zu schützen, wird er zum Geist der Insel, um einen unkonventionellen Krieg zu führen für die Befreiung Tsushimas. Um dieses Ziel zu erreichen bedient sich Jin sogar Fähigkeiten, die keinesfalls typisch für ein Samurai sind.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein