Für Activision könnte es langsam an der Zeit sein, einen Teil der unglaublich hohen Marketinggelder in interne Sicherheit zu investieren. In der Zwischenzeit dürfen wir uns aber auf den neuesten Leak zu Call of Duty: Black Ops Cold War stürzen! Nachdem bereits im Vorfeld Informationen zur Kampagne, zum Multiplayer und selbst zur Existenz des Spiels an die Öffentlichkeit gelangten, stößt zu diesen ungeplanten Enthüllungen nun auch der Starttermin dazu.

Tatsächlich tauchte das Datum sogar erstmals im Ingame-Store von Call of Duty: Modern Warfare selbst auf. Als Starttermin wurde hier der 8. Oktober genannt. Aus dem bisher gezeigten Werbematerial wissen wir aber auch, dass es eine PlayStation-exklusive Betaphase geben wird. Wir können deshalb davon ausgehen, dass dieser Termin für Besitzer der PlayStation 4 gilt und alle anderen Plattformen erst am darauffolgenden Wochenende in den Genuss der Beta kommen.

Die Enthüllung des Multiplayers und vermutlich auch der Beta-Inhalte ist auf den 9. September datiert, insofern auch hier nicht wieder ein Leak die Wartezeit verkürzt. Call of Duty: Black Ops Cold War erscheint am 13. November für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Die Next-Gen-Konsolen erhalten ebenfalls eine Version des Shooters – ein Datum steht allerdings weiterhin nicht fest.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein