Falls ihr in den letzten Tagen wieder in die Warzone von Call of Duty: Modern Warfare abgesprungen seid, dann ist euch eine Änderung vielleicht besonders aufgefallen. Seit Kurzem gibt es plötzlich keine Fahrzeuge mehr in Verdansk.

Die Battle-Royale-Karte Verdansk fällt allerdings etwas umfangreicher aus und die Nutzung von Fahrzeugen ist gerade im Zusammenhang mit Aufträgen oft notwendig. Was könnte also Activision dazu bewegen, diese komplett aus dem Spiel zu nehmen? Grund ist ein massiver Bug! Mit einem der Updates hat sich ein Fehler eingeschlichen, der das Spiel für alle Beteiligten tatsächlich ruinieren kann. Fährt jemand mit einem der Fahrzeuge in bestimmten Bereichen über den Rand der Karte, so stürzt die gesamte Lobby ab und alle Spieler landen wieder im Menü. Das Entfernen der Fahrzeuge ist also ein nachvollziehbarer Schritt – zumindest bis der Fehler beseitigt werden kann.

Wie lange wir auf fahrbare Untersätze in der Warzone verzichten müssen, lässt sich derzeit also nicht sagen. Das Entwicklerteam arbeitet an einer Lösung, aber in der Zwischenzeit müsst ihr wohl die Beine in die Hand nehmen. Call of Duty: Modern Warfare erschien am 25. Oktober 2019, der Battle-Royal-Modus Warzone ist zudem seit dem 10. März kostenlos verfügbar. Sowohl das Hauptspiel als auch Warzone sind auf PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein