Pünktlich zum Herbstbeginn bekommen Spieler von Animal Crossing: New Horizons ein weiteres saisonales Update. Halloween steht vor der Tür. Ihr könnt ab dem 30. September Kürbisse anpflanzen, Süßigkeiten horten und schon einmal eure Rolle für Halloween mit neuen Emotionen einüben. Das Update enthält also neben neuen Möbelstücken, Bastelanleitungen und Items auch gänzlich neue Features.

Das Anbauen der Kürbisse im Besonderen ist hierbei von Bedeutung. In einem früheren Update haben Dataminer bereits mehrere Hinweise auf dieses neue Feature gefunden. Damals ist aber von mehr als nur Kürbissen die Rede gewesen. Möglicherweise folgen die weiteren anpflanzbaren Gemüsesorten im nächsten Update, das auf Ende November datiert ist. Rechtzeitig zum amerikanischen Thanksgiving also. Fürs Erste müssen wir aber mit Kürbissen auskommen. Diese kann man vor allem für Bastelanleitungen verwenden. Kürbislaternen und Vogelscheuchen sind die ersten Items, die einem hier direkt in den Sinn kommen.

Das Herbst-Update für Animal Crossing: New Horizons erlaubt euch auch, aus vier weiteren Hautfarben zu wählen, um eurem Kostüm den letzten Schliff zu verleihen. Ob Lila, Blau, Grün oder Weiß wie der Mond – durch diese Ergänzung stehen euch weitere Anpassungsoptionen offen. In Kombination mit den neuen Kleidungsstücken, die man in der Schneiderei findet, dürften kreative Köpfe schon einige Ideen fürs Verkleiden haben.

Ein kleineres Update gibt es auch für die NookLinkApp für Smartphones. Ab Oktober könnt ihr mit dieser schneller auf alle eure Reaktionen und Emotionen zugreifen. Kein lästiges Sortieren mehr.

Animal Crossing: New Horizons ist seit März 2020 für Nintendo Switch erhältlich.
Das Herbst-Update für Animal Crossing steht ab dem 30. September zum Herunterladen bereit.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein