Nintendo veröffentlicht einen neuen Trailer zu Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung, dem Spin-off der The-Legend-of-Zelda-Reihe. Der kurze Einblick in die Zwischensequenzen des Spiels bestätigt die Vermutungen einiger Zelda-Fans. Die Charaktere Robelo und Purah aus Breath of the Wild werden auch in diesem Titel eine bedeutende Rolle spielen. Beide sind zur Zeit der Verheerung junge Erwachsene gewesen und elementar an der Versiegelung Ganons und der Evakuierung Hyrules beteiligt.

Nachdem im letzten Trailer und im TGS2020-Gameplay die Recken im Vordergrund gestanden sind, werden nun zwei alte Bekannte vorgestellt. Robelo und Purah sind als Wissenschaftler an den Ausgrabungen und der Erforschung der Wächter beteiligt. Ob die beiden angehörigen des Shieka-Stamms auch spielbar sind, ist leider noch unbekannt. Robelo spricht in Breath of the Wild jedoch darüber, dass er sich damals zur Zeit der Verheerung in einem Duell gegen Wächter behaupten konnte. Jedenfalls finden wir mehr über die beiden heraus, wenn das Spiel erscheint. Der Trailer selbst heißt „Längst vergessene Erinnerungen“, was darauf anspielt, dass wir in der Handlung von Breath of the Wild selbst nicht viel zu den beiden in Erfahrung bringen.

Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung erscheint am 20. November für Nintendo Switch.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here