Seit mehr als drei Jahren stellen wir uns schon Fragen zu den Geschehnissen aus The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Mit der Ankündigung eines neuen Hyrule Warriors, das die Geschichte von vor 100 Jahren genauer behandelt, wurden die Gebete einiger Zelda-Fans erhört. Schon nächsten Monat werden wir die Schlachten der Vergangenheit in Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung hautnah miterleben. Die bisher gezeigten Teaser und Trailer sowie das Gameplay der TGS2020 macht Heißhunger auf das Spiel. Um die Handlung des Titels ranken sich schon jetzt viele Gerüchte. Ob sie wohl zur Handlung des Nachfolgers zu Breath of the Wild aufschließt? Abseits der Prämisse ist leider noch relativ wenig über den Warriors-Titel bekannt.

Die koreanische Nintendo-Website scheint aus Versehen frühzeitig eine Ankündigung veröffentlicht zu haben. In dieser wird eine Demo von Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung angesprochen, die wohl bald nach dem Post im Nintendo E-Shop erhältlich sein soll. Geplant war der Post für morgen den 28. Oktober. Ob wir dieselbe Meldung dann bald auch auf allen anderen Plattformen erhalten, bleibt abzuwarten. Eine Demo würde dem Spiel ungemein helfen, da es sich im Vergleich zu Breath of the Wild doch sehr anders spielen wird.

Der Twitter-User Kelios hat diesen Fund via Tweet geteilt und übersetzt:

Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung erscheint am 20. November für Nintendo Switch.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein