Schon länger ist bekannt, dass Sony Pictures an einer Verfilmung zu Metal Gear Solid werkelt. Doch bezüglich Informationen hielt sich Sony bisher sehr bedeckt. Nun scheint zumindest die Besetzung des Hauptcharakters bekannt zu sein, zumindest laut einem Report von dem Magazin Deadline.

Demnach wird der Schauspieler Oscar Isaac die Rolle von Solid Snake übernehmen. Oscar Isaac dürfte vor allem durch die Star-Wars-Sequel-Trilogie bekannt sein, denn dort übernahm er die Rolle des Widerstandspiloten Poe Dameron. Regie führt weiterhin Jordan Vogt-Roberts, der selbst Fan der Metal-Gear-Solid-Reihe ist.

Witzig an der Geschichte ist, dass sich Oscar Isaac bereits im März 2019 bei einem Interview ganz dreist und selbstbewusst die Rolle als Solid Snake zuschrieb. Ob dies vielleicht sogar der ausschlaggebende Punkt war, ihn letztendlich wirklich für die Hauptrolle zu casten, bleibt erst einmal Spekulation.

Sicher ist jedoch, dass Filmadaptionen zu Videospielen derzeit ein ziemlicher Hit sind. Wir dürfen also gespannt sein, welche weiteren Spielcharaktere bald über die Kinoleinwand hüpfen. Schließlich werden wir auch schon bald Tom Holland als Nathan Drake und weitere Filmadaptionen zu Monster Hunter und Borderlands in den Kinos zu Gesicht bekommen. Weitere Spieleverfilmungen könnten in Zukunft noch folgen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein