Im Rahmen der Square Enix Presents enthüllte der Publisher und Entwickler den offiziellen Namen von Project Athia, das fortan Forspoken heißen wird. Im Zuge dessen bekamen wir einen eindrucksvollen Trailer spendiert, der einen Drachen und die Protagonistin zeigt.

Nun veröffentlichte Square Enix einen erweiterten Trailer, der ein paar mehr Spielszenen enthält. Dadurch erhalten wir einen winzigen Einblick in das Gameplay und können einen Blick auf die magischen Fähigkeiten der Protagonistin erhaschen. Jene magischen Fähigkeiten sichern ihr Überleben in dieser offenen und grausamen Welt. Ob diese Fähigkeiten die einzigen Waffen der Protagonistin sein werden, oder ob sie auch über eine physische Waffe verfügt, ging aus dem gezeigten Material noch nicht hervor.

Die Zeilen unter dem Video verraten jedoch den Namen der Protagonistin. Demnach folgen wir der Geschichte der jungen Frey Holland. Diese wird von der Schauspielerin Ella Balinska porträtiert und zum Leben erweckt. Die Schauspielerin ist hauptsächlich aus 3 Engel für Charlie bekannt.

Forspoken wird von Luminous Productions entwickelt und soll voraussichtlich im Jahr 2022 für PC und PlayStation 5 erscheinen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here