Der neuste Ableger der Monster-Hunter-Reihe von Capcom ist noch immer auf dem Vormarsch. Monster Hunter Rise, das sich zu diesem Zeitpunkt über 5 Millionen Mal verkaufen konnte, kriegt bald sein nächstes Update. Vor nicht allzu langer Zeit bekamen Jäger erst das große 2.0 Update, das dem Spiel neue Monster, Missionen und Ausrüstungsgegenstände hinzufügte. Nun soll es noch diesen Monat neue Informationen zum nächsten großen Update geben.

Am 26. Mai um 16:00 Uhr deutscher Zeit startet das nächste „Monster Hunter“-Digital-Event. Das heißt, wir kriegen neben Neuigkeiten zu Monster Hunter Rise auch das RPG Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin zu sehen. Einer vertraulichen Quelle zufolge wird hier der Fokus auf das Dorf Kuan, den Gameplay Loop, DLC, Amiibos und eine kommende Demoversion gelegt.

Für Monster Hunter Rise dürfen wir kostenlose Event-Missionen erwarten, die jede Woche wechseln. Ebenso bekommen wir Crossover-Events mit anderen Franchises. Das sollte Fans der Reihe aber nicht allzu sehr überraschen. Schon frühere Titel der Reihe hatten Inhalte aus Spielen wie Devil May Cry oder The Legend of Zelda. Scheinbar werden die Updates nach dem großen 3.0 Update auch etwas kleiner ausfallen. Auch der zeitliche Abstand zwischen Updates soll sich vergrößern. Das ist verständlich, gerade wenn man sich anschaut, wie nah Update 2.0 und 3.0 beieinander liegen.

Das „Monster Hunter„-Digital-Event kann wie immer auf dem offiziellen Twitch– und YouTube-Kanal verfolgt werden.

Monster Hunter Rise ist seit dem 26. März für Nintendo Switch erhältlich.
Eine PC-Version ist für einen späteren Zeitpunkt geplant.
Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin erscheint am 9. Juli für Nintendo Switch.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein