Das Gaming-Spektakel des Jahres steht vor der Tür – die Rede ist natürlich von der E3 2021. Auch wenn wir dieses Jahr aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie ausschließlich digital mit dem Event Vorlieb nehmen müssen, können wir uns dennoch auf massenhaft Ankündigungen freuen. Viele Publisher und Entwickler haben ihre Zusage bereits bestätigt und einige haben sogar ihre Präsentationen datiert. Nun zieht Nintendo nach.

Es war bereits bekannt, dass Nintendo mit von der Partie sein wird, doch bisher gab es noch keinen konkreten Termin für die Präsentation. Nun teilte das japanische Unternehmen via Twitter mit, dass die Nintendo-Direct-Präsentation im Rahmen der E3 2021 am 15. Juni 2021 um 18 Uhr deutscher Zeit stattfinden wird. Die Laufzeit der Präsentation wird mit 40 Minuten angegeben. Außerdem ist dem Twitter-Post zu entnehmen, dass sich Fans auf viele Spiele freuen dürfen, die größtenteils noch in diesem Jahr erscheinen sollen. Was dies konkret beinhaltet, werden wir wohl in wenigen Tagen erfahren.

Darüber hinaus wurde ein dreistündiger Nintendo Treehouse-Livestream im Anschluss der Direct-Präsentation angekündigt. Dort sollt ihr ausgiebigeres Gameplay-Material von diversen Spielen zu sehen bekommen.

Weitere Termine gaben bereits Ubisoft, Microsoft & Bethesda sowie Koch Media bekannt. Ebenfalls dabei sein werden unter anderem Square Enix.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein