Bis wir erstes bewegtes Material zu Project 007 geliefert bekommen, wird wohl noch einige Zeit verstreichen. Das Erscheinungsdatum des Agenten-Abenteuers liegt noch in weiter Ferne, das hat IO Interactive bereits mehrfach betont. Nichtsdestotrotz sickern manchmal kleine Informations-Happen durch, die sich wie ein Puzzle langsam zusammenfügen und uns eine Vorstellung geben, was wir erwarten dürfen.

Einem aktuellen Stellenausschreiben des Unternehmens ist zu entnehmen, dass die Entwickler bei Project 007 wohl auf ein Sandbox-Storytelling setzen werden, so wie wir es bereits aus den jüngsten Hitman-Ablegern kennen. Beim Sandbox-Storytelling wird die Spielwelt dazu genutzt, um euch diverse Geschichten zu erzählen, da die Spieler prinzipiell keiner linearen Handlung folgen, sondern mit der Open World und ihrer Bevölkerung frei interagieren können. Wie sich James Bond letztendlich dort einfügen wird, wird sich im Endergebnis der Umsetzung zeigen.

Darüber hinaus wurde eine herausragende künstliche Intelligenz in der Stellenausschreibung erwähnt. Was es konkret damit auf sich hat, bleibt ebenfalls abzuwarten. Allem Anschein nach plant IO Interactive jedenfalls eine lebhafte Welt mit vielen Interaktionen. Bekanntermaßen soll Project 007 eine neue Bond-Geschichte erzählen, die das Franchise erweitern soll, sowie ein wenig die Hintergründe des kultigen Agenten beleuchten. Des Weiteren werden wir mit einem neuen Aussehen des Agenten rechnen dürfen. Bis wir handfeste Details zur spielerischen Umsetzung erfahren, bleibt alles andere erst einmal vage Vermutung.

QUELLEPSU
Vorheriger ArtikelGuilty Gear -Strive- – Erster DLC-Charakter ist der Verteidigungsminister der USA
Nächster ArtikelGRID Legends – Offizieller Enthüllungstrailer
Nicole ist praktisch als Zockerin geboren, denn schon mit etwa 3 Jahren hatte sie einen SNES-Controller in der Hand und wuchs mit Yoshi’s Island und Donkey Kong Country auf. Seither ist sie leidenschaftliche Gamerin und Sammlerin. Videospiele sind aus ihrem Leben nicht mehr wegzudenken und werden immer tief in ihrem Herzen verankert sein. Da sie mit den Konsolen von Nintendo und PlayStation aufgewachsen ist, ist sie auch heute noch den Konsolen treu ergeben. Ihr Interessenspektrum ist weitläufig und beläuft sich auf viele verschiedene Genres, allen voran allerdings Single-Player-Erfahrungen, die viel Wert und Fokus auf großartiges, mitreißendes und emotionales Storytelling legen. So schlüpft sie schon seit Jahren in die Rollen unterschiedlichster Charaktere und lässt sich von deren Abenteuergeschichten in ihren Bann ziehen und faszinieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here