Fazit

NEO: The World Ends With You ist ein mitreißendes und stylisches Action-RPG was Fans des Genres und Kinder der 2000er Jahre definitiv abholen sollte. Wer sich nicht wirklich mit diesen Begriffen identifizieren kann, den könnte der Stil des Spiels und die generelle Aufmachung abschrecken. Dennoch findet man dann noch die sehr gut geschriebene und vertonte Handlung mit ihren Mysterien und den erstaunlich tiefen Gameplay-Loop, der auch nach den rund 40 Stunden noch Abwechslung bieten kann. Vergleichen mit seinem Vorgänger kann man das Spiel nicht aber es kommt von Qualitätslevel und Spielspaß schon sehr nah ran. Man merk während des Spielens wirklich wie viel Liebe die Entwickler hier investiert haben, um dieses nische Franchise erneut aufleben zu lassen.

Getestet von uns wurde die Nintendo Switch-Version. Das Spiel ist auch auf PlayStation 4 erhältlich.

1
2
3
4
5
6
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Story
8
Stil
9
Sound
10
Gameplay
8
Technik
7
Vorheriger ArtikelTop-Releases der Woche – 6. bis 12. September 2021
Nächster ArtikelInteraktives Storytelling – Die Geschichte selbst bestimmen!
Der Jüngling mit immensem Retro-Wissen. Willst du interessante Kleinigkeiten zu alten Games? Von dem NES über NeoGeo bis hin zum GameCube kann dir Markus bestimmt ein, zwei Sachen erzählen. Hauptsächlich mit Konsolen aufgewachsen ist dies auch immer noch seine Heimat. Vor allem auf Nintendo fühlt er sich wohl und kann deshalb charmanten Artstyles und innovativem Gameplay nicht entkommen. Mit seinem Schnupper-wissen zur Games-Branche dank seiner Zeit im Studiengang "Animation & Game" und seinem Gespür für Glitches erkennt er schnell was ihm gefällt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here