Seit geraumer Zeit brodelt die Gerüchteküche wie heiße Lava und die Vermutungen, dass ein Resident Evil 4 Remake sich längst in Entwicklung befindet, verdichteten sich immer weiter. Die Zeichen waren teils so eindeutig, dass derweil alle fest davon überzeugt sind, dass Capcom unlängst fleißig an einem Remake tüftelt. Nun verdichten sich diese Hinweise nochmal deutlich, denn eindeutiger geht es nun fast gar nicht mehr.

Lasst die Hinweissuche beginnen!

Der jüngste PlayStation Showcase hatte bereits allerhand Überraschungen parat und ist daher in aller Munde – kein Wunder mit Ankündigungen wie Star Wars: Knights of the old Republic Remake, Spider-Man 2 oder Marvel`s Wolverine. Auftakt der Show war allerdings der PlayStation 5 „Play Has No Limits”-Trailer. Bei all den danach folgenden Überraschungen, ist es fast kein Wunder, dass der Trailer ein wenig unterging und von den meisten nicht allzu große Beachtung geschenkt bekam. Diverse Reddit-Nutzer nahmen den Trailer jedoch nochmal genauer unter die Lupe, denn der war vollgepackt mit Easter Eggs von Logos, Schriftzügen und Ähnlichem – wie Sony selbst bestätigte.

Überwiegend gibt es Anspielungen zu bereits erschienen, bekannten oder bereits angekündigten PlayStation-Titel wie God of War Ragnarök und mehr zu entdecken. Allerdings lassen sich auch ein paar versteckte Hinweise zu Spielen finden, die bisher noch nicht angekündigt wurden – darunter auch Sly Cooper. Insbesondere dürfte jedoch das typische Las Plagas bzw. Symbol der Los Illuminados-Sekte das Interesse wecken. Dieses ist nämlich an einer Stelle des Trailers zu finden und versteckt sich rechts unten an einer Säule. Zu erspähen ist das Logo bei 1:33.

Die Integration des Logos dürfte nicht grundlos sein. Somit ist für viele nun eindeutig klar, dass ein Remake zu Resident Evil 4 definitiv kommen wird und möglicherweise bald angekündigt werden könnte. Würde sich nämlich kein Remake in Entwicklung befinden, dann würde die Platzierung des Logos absolut keinen Sinn ergeben, denn dann hätte Capcom und Sony eher die Anspielung eines der aktuellen Teile wie Resident Evil Village gewählt.

Die Frage ist nur, wann Capcom endlich das Schweigen bricht und endlich offiziell Resident Evil 4 Remake ankündigt. Die Anspielung im Trailer lässt zumindest vermuten, dass die leidige Spekulation bald ein Ende finden könnte.

QUELLEReddit
Vorheriger ArtikelReview: Life is Strange: True Colors – Emotionen im Überfluss
Nächster ArtikelPlatinum Games – Updates zu Bayonetta 3, Project G.G. und Weiterem
Nicole ist praktisch als Zockerin geboren, denn schon mit etwa 3 Jahren hatte sie einen SNES-Controller in der Hand und wuchs mit Yoshi’s Island und Donkey Kong Country auf. Seither ist sie leidenschaftliche Gamerin und Sammlerin. Videospiele sind aus ihrem Leben nicht mehr wegzudenken und werden immer tief in ihrem Herzen verankert sein. Da sie mit den Konsolen von Nintendo und PlayStation aufgewachsen ist, ist sie auch heute noch den Konsolen treu ergeben. Ihr Interessenspektrum ist weitläufig und beläuft sich auf viele verschiedene Genres, allen voran allerdings Single-Player-Erfahrungen, die viel Wert und Fokus auf großartiges, mitreißendes und emotionales Storytelling legen. So schlüpft sie schon seit Jahren in die Rollen unterschiedlichster Charaktere und lässt sich von deren Abenteuergeschichten in ihren Bann ziehen und faszinieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here