Leaks sind nichts Neues in der Gaming-Branche. Mal wird hier ein Spiel zu früh auf Amazon gelistet, manchmal wird ein Tweet zu früh gepostet aber selten kriegen wir einen Systemübergreifenden Leak. Selten aber nicht nie. Genau das ist nämlich nun Nvidia passiert. Ein User hatte sich etwas genauer auf den Servern von Nvidias GeForce NOW umgeschaut und eine gigantische Liste an Spielen entdeckt, die für den Streamingservice getestet werden sollen. Darunter befinden sich auch einige unangekündigte Spiele von Studios wie Square Enix, EA, und Microsoft.

Dieser Leak hat so viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen, dass Nvidia auf die Nachfrage von wccftech antworten musste. Um die Situation zu entschärfen, versichern sie, dass einige dieser Titel nur auf Spekulation basieren. Das heißt quasi, dass alle unangekündigten Spiele auf dieser Liste nicht unbedingt real sind. Natürlich könnte diese Aussage auch als Ablenkung dienen. Ein Beweismittel gegen Nvidias Aussage ist die Tatsache, dass die Liste rund sechs Monate alt ist und Titel wie das neulich angekündigte Remaster zu Uncharted 4 enthält.

Natürlich sollte man jeden Leak mit einer gewissen Vorsicht genießen. Nichtsdestotrotz listen wir hier einige der Spiele, die auf der Liste aufgeführt sind.

Square Enix:

  • Chrono Cross Remaster (unangekündigt)
  • FF Tactics Remaster (unangekündigt)
  • FF7 Remake
  • FF9 Remake (unangekündigt)
  • FF 16
  • Tomb Raider Anniversary (2021)
  • Kingdom Hearts IV (unangekündigt)

Capcom:

  • Resident Evil 4 Remake
  • Street Fighter 6 (unangekündigt)
  • Dragons Dogma 2
  • Monster Hunter 6 (unangekündigt)

Take Two:

  • GTA 3, Vice City and San Andreas Remasters (unangekündigt aber stark spekuliert)
  • Bioshock RTX Remaster (unangekündigt)
  • Bioshock 2022 (unangekündigt)

EA:

  • Mirrors Edge RTX Remaster (unangekündigt)
  • Spiel von Respawn Entertainment (unangekündigt)
  • Titanfall 3 (unangekündigt)

Microsoft:

  • Gears 6 (unangekündigt)
  • Fable
  • Project Typhoon (Contraband)
  • Project Woodstock (Möglicherweise Forza)
  • Spiel von The Initiative
  • Halo 5: Guardians
  • Avowed
  • Kalimba (wahrscheinlich Projekttitel)
  • Indus (wahrscheinlich Projekttitel)
  • Gravity (wahrscheinlich Projekttitel)

Das war nur ein kleiner Einblick in die größten Titel des Leaks. Insgesamt wurden rund 1800 Spiele gelistet. Wer sich weitere Titel anschauen möchte, sollte in den Reddit-Thread zum Thema schauen. Sollte auch nur die Hälfte der gelisteten Titel existieren, ist dieser Leak wahrscheinlich einer der größten Leaks der Geschichte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here