Noch immer wird der achte Hauptableger der massiv beliebten Mario-Kart-Reihe mit Inhalten versorgt. Das Spiel, dass eigentlich schon vor acht Jahren auf der Wii U erschienen ist, bekommt bald die dritte Welle des Booster-Streckenpasses injiziert. Im Dezember heißt es dann wieder zurück auf die Piste und schön viel Gummi geben. Die zwei neuen Cups, die dem Spiel hinzugefügt werden, sind der Fels-Cup und der Mond-Cup. Enthalten sind folgende Strecken, die ein Facelift bekommen.

Fels-Cup:

  • London-Tour (Mario Kart Tour)
  • Buu-Huu-Tal (Mario Kart Super Circuit)
  • Gebirgspfad (Mario Kart 7)
  • Blätterwald (Mario Kart Wii)

Mond-Cup:

  • Pflaster von Berlin (Mario Kart Tour)
  • Peachs Schlossgarten (Mario Kart DS)
  • Bergbescherung (Mario Kart Tour)
  • Regenbogen-Boulevard (Mario Kart 7)

Zu den neuen Strecken, die am 7. Dezember erscheinen, gibt es natürlich auch einen Trailer. Dieser zeigt die Strecken in Bewegung und gibt einen kleinen Einblick in was uns erwartet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein